IT-Beratung.

Abläufe effizienter gestalten

GoBD

Einhaltung der GoBS und GDPdU

Buchführung

Instrument der Unternehmenssteuerung

IT-Sicherheitsgesetz

Wir unterstützen Sie bei der Einhaltung des IT-Sicherheitsgesetzes.

Rechenzentrum

Eine sichere Umgebung Ihrer Daten

Sonstiges

GoBD

Mit dem BMF-Schreiben vom 14.11.2014 hat das Bundesministerium für Finanzen die vorherigen Regelungen GoBS und GDPdU an die aktuellen Erfordernisse der IT-Branche angepasst und verein-heitlicht die Anforderungen in den GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Füh-rung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elekt-ronischer Form sowie zum Datenzugriff).

Wir unterstützen Sie bei der Frage, welche Auswirkungen die GoBD auf Ihr Unternehmen haben und ob Sie in Ihrem Unternehmen allen Anforderungen der Finanzbehörde unter geltenden Ordnungsmäßigkeitskriterien nachkommen. Insbesondere Betreffen die neuen GoBD die Erfordernisse an eine ordnungsgemäße Buchführung.

Inhaltlich gibt das Finanzministerium neue Vorgaben, Klarstellungen und Erläuterungen in den GoBD wieder. Teilweise werden Vorschriften verschärft (innerbetriebliche Protokollfunktion, Verifikation etc.), es gibt jedoch auch Erleichterungen z.B. in dem Bereich des elektronischen Rechnungsversands.

Ansprechpartner

bpg-daniel-sanderDaniel Sander
sander@bpg.de
mehr zur Person

Buchführung als Instrument der Unternehmenssteuerung

Oft werden Buchführungssysteme nicht in dem Maße eingesetzt, wie es moderne IT-Systeme heutzutage zulassen. Wir interpretieren Buchführung als Instrument der Unternehmenssteuerung und nicht als notwendige Einbahnstraße, um der Finanzverwaltung und dem Wirtschaftsprüfer gerecht zu werden.

Durch die Nutzung von automatischen IT-Schnittstellen und modernen Softwarekomponenten können wir Ihre Buchhaltung zusammen mit Ihnen optimieren, damit Sie mehr Zeit für die Kernbereiche Ihres Unternehmens haben.

Beispiele ergeben sich in vielen Bereichen. Grundsätzlich verfolgen wir den Ansatz, Belege nur einmal anzupacken und elektronisch vorliegende Daten auch elektronisch vollautomatisiert zu verarbeiten:

  • elektronische Übergabe und automatische Buchung der Ausgangsrechnungen
  • elektronsicher Kontoauszug mit Buchungsvorschlägen und automatischem Ausgleich der OP-Werte
  • Scannen der Eingangsrechnungen mit automatischer Vorkontierung über Schrifterkennung und autonomes Lernen
  • Archivierung der Ausgangs- und Eingangsrechnungen und Verknüpfung mit dem Buchungssatz
  • Erstellung einer Zahlungsvorschlagsliste auf Basis gebuchter Kreditorenrechnungen unter Beachtung von Zahlungszielen und Liquiditätsmaßgaben
  • Automatisiertes Mahnwesen
  • Elektronische Übergabe von Lohnbuchungen

Unter Berücksichtigung der Möglichkeiten einer modernen Buchführung können wir zusammen mit Ihnen Auswertungen definieren, die Ihnen auf Knopfdruck zur Verfügung stehen.

Ansprechpartner

bpg-daniel-sanderDaniel Sander
sander@bpg.de
mehr zur Person

IT-Sicherheitsgesetz

Unternehmen müssen Cyberattacken und Angriffe auf Ihre IT-Systeme an das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnologie (BSI) melden. Dies ist ein wichtiger Teil des IT-Sicherheitsgesetzes, das der Bundestag kürzlich beschlossen hat. Bei Verletzung der Meldepflicht drohen hohe Bußgelder.

Wir unterstützen Sie in der Erkennung von Cyberangriffen, identifizieren Schwachstellen und helfen Ihnen bei den Meldepflichten. Dabei sind wir nicht rein technisch auf die IT-Systeme beschränkt, sondern berücksichtigen mit unserem Hintergrundwissen der Wirtschaftsprüfung insbesondere auch organisatorische Gegebenheiten in Ihrem Unternehmen wie z. B.:

  • Aufbau- und Ablauforganisation
  • Verfahrensanweisung
  • Datenschutz
  • Organisations-Handbuch

Ansprechpartner

bpg-daniel-sanderDaniel Sander
sander@bpg.de
mehr zur Person

Rechenzentrum

Wir betreiben ein Rechenzentrum, dessen Leistungen wir gerne auch unseren Mandanten anbieten. Mit unserem Rechenzentrum stellen wir Ihnen eine sichere Plattform zur Verfügung, damit Sie unabhängig Ihrer Büroumgebung verlässlich und sicher auf Ihre Daten zugreifen können. Dabei konzentrieren Sie sich auf die Kernkompetenzen Ihres Unternehmens und überlassen uns die Zurverfügungstellung und Wartung der Arbeitsumgebung. Wir übernehmen alle Erfordernisse der Infrastruktur und sorgen mit unserem Support-Team für einen reibungslosen Betrieb. Wir stehen Ihnen für alle Anfragen als erster Ansprechpartner aus einer hand zur Verfügung.

Unser Rechenzentrum ist u.a. nach ISO 27001 und ISO 22301 zertifiziert. Alle Komponenten sind redundant ausgelegt. So können wir Ihnen ein höchstes Maß an Business Continuity zusichern.

Ansprechpartner

bpg-daniel-sanderDaniel Sander
sander@bpg.de
mehr zur Person

Sonstige IT-Leitungen

  • Software- und Prozesszertifizierung
  • Datenschutz
  • IT-Systemprüfung
  • Compliance
  • Datenanalyse
  • Vorarbeiten zur Betriebsprüfung

Ansprechpartner

bpg-daniel-sanderDaniel Sander
sander@bpg.de
mehr zur Person

nach oben
 Zurück  Alles Weiter