BPG und ROOS Legal beraten PINOVA Capital beim Erwerb von Anteilen an der WEETECH GmbH

Die BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft und ROOS Legal haben die unabhängige Beteiligungsgesellschaft PINOVA Capital mit Sitz in München beim Erwerb der Mehrheitsanteile an der Wertheimer WEETECH GmbH beraten.

Die WEETECH GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Testsysteme für Kabel und Verdrahtungen sowie elektrische und elektronische Komponenten und Systeme. Durch die enge Zusammenarbeit mit ihren Kunden von der Planung über die Programmierung bis hin zur Installation der spezifischen Lösungen hat sich WEETECH zum marktführenden Entwickler und kompetenten Partner für Kabel- und Funktionstests entwickelt. Zu den Kunden zählen Hersteller und Zulieferer der Automobil- und Bahntechnik, Luft- und Raumfahrtunternehmen sowie Telekom-Ausrüster im In- und Ausland. Mithilfe der Unterstützung von PINOVA Capital soll die führende Marktposition weiter ausgebaut und die Expansion nach Asien weiter vorangetrieben werden.

Das Team der BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mbH (www.bpg.de), das für die Financial und Tax Due Diligence sowie Strukturierung verantwortlich war, bestand aus Andreas Hoffmann, WP und Partner (Gesamtleitung), Martin Brinkfort, Associate (Financial), Ludger Fangmann, StB und Partner (Tax), sowie Andreas Burger, StB (Tax).

ROOS Legal ((www.rooslegal.de) begleitete die Vertragsverhandlungen und führte die Legal DD durch. Zum Team gehörten Dr. Michael Roos, Markus Herz, Dr. Kathrin Thoma und Dr. Johannes Reitzel.

 

Quelle: Majunke

nach oben
 Zurück  Alles Weiter