BPG beriet die fabfab GmbH beim Erwerb einer Mehrheitsbeteiligung an der Makerist GmbH

Die BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mbH hat die fabfab GmbH, Europas führende digitale Kreativplattform im Do-it-yourself-Online-Markt mit Sitz in Schenefeld, bei Hamburg dabei beraten, im März 2020 die Mehrheit der Anteile an der Makerist GmbH („Makerist“) mit Sitz in Berlin zu erwerben.

Makerist ist europäischer Marktführer für E-Books und E-Learning-Produkte im DIY-Bereich. Der Marktplatz für Handarbeit im Internet bietet kreative Anleitungen, Materialien und ausführliche Lernvideos rund ums Nähen, Stricken, Häkeln, Plotten und andere kreative Bereiche in Deutschland, Frankreich und in Großbritannien an. Über 1.200 selbstständige Designer/innen verkaufen hier über ein Provisionsmodell ihre Anleitungen, Schnittmuster und Video-Tutorials. Makerist wurde 2013 vom ehemaligen Dawanda-Manager Axel Heinz und Amber Riedl, vorher Gründerin des Startups 1001hochzeiten, gegründet. Das Gründer-Team bleibt im Unternehmen und führt die bisherigen Funktionen weiterhin aus. Die mehr als 40 Mitarbeiter verstärken ab sofort das fabfab-Team.

Mit der Übernahme durch die Kreativplattform fabfab entsteht die weltweit größte digitale Plattform für Kreativprojekte. Beide Unternehmen wachsen zweistellig und verzeichnen mittlerweile über 2 Millionen Kundinnen und Kunden. Ziel ist es, kurzfristig weitere Anteile im stark fragmentierten und traditionellen Markt für Handarbeitsbedarf zu gewinnen. Zusammen mit Makerist wächst fabfab auf circa 250 Mitarbeiter/innen an den zwei Standorten in Berlin und Schenefeld, bei Hamburg. Die bisherigen Makerist-Investoren Ringier Digital Ventures AG, HTGF, MCB Salt, CEWE, G+J Digital Ventures und weitere unterstützen auch zukünftig die neue Unternehmensgruppe.

Das Team der BPG Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mbH (www.bpg.de), das für die Financial Due Diligence verantwortlich war, bestand aus Andreas Hoffmann, WP und Partner (Gesamtleitung), Holger Redle, Associate (Financial), und Martin Brinkfort, Associate (Financial).

Quelle: Deal Advisors by Majunke

nach oben
 Zurück  Alles Weiter