Beiträge aus Oktober 2021

25Okt

Crowe BPG berät Marondo Capital beim Erwerb von Anteilen an der ysura GmbH

Crowe BPG hat die Marondo Capital GmbH („Marondo Capital“) beim Erwerb von Anteilen an der ysura GmbH („ysura“) im Rahmen einer Kapitalerhöhung beraten. Marondo Capital, mit Sitz in München, ist eine Beteiligungsgesellschaft für schnell wachsende, technologieorientierte Unternehmen der nächsten Generation von KMUs.

Ysura, mit Hauptsitz in München, bietet pharmaspezifische DSGVO-konforme und cloud-basierte Software-Lösungen für die Bereiche Vertrieb und Marketing. Hierunter fällt eine Customer Interaction Platform für die Omnichannel-Kommunikation der Pharmabranche. Vertriebsmitarbeiter werden damit in der virtuellen und hybriden Interaktion optimal unterstützt. Die Wachstumsfinanzierung in Höhe von 5,4 Mio € soll genutzt werden, um die Mitarbeiteranzahl in den kommenden Monaten um 50% zu erhöhen. Die neuen Kapazitäten sollen eingesetzt werden, um Produktverbesserungen umzusetzen. Außerdem sollen die Beratungsdienstleistungen ausgebaut und Kunden beim Übergang zu einer Omnichannel-Organisation begleitet werden.

Das Team von Crowe BPG (crowe-bpg.de), das für die Financial und Tax Due Diligence verantwortlich war, bestand aus Andreas Hoffmann, WP und Partner (Gesamtleitung), Martin Brinkfort, Senior Associate (Financial), Alexander Schneider, Senior Associate (Financial), Jan-Philipp Kruse, Senior Associate (Tax) und Jonas Wiethölter, Associate (Financial).

Quelle: Deal Advisors by Majunke

04Okt

Crowe BPG berät OHRWERK beim Erwerb weiterer Hörakustik-Fachgeschäfte

Crowe BPG hat die Hörakustikplattform Ohrwerk Hörgeräte GmbH (OHRWERK) beim Erwerb von zwei weiteren Hörakustik-Anbietern beraten. OHRWERK übernimmt Höreck Hörsysteme, Mannheim und Goeppert Hörakustik, Ditzingen mit zusammen 7 Fachgeschäften. Mit den Akquisitionen wächst die OHRWERK Gruppe auf insgesamt 45 Fachgeschäfte an und erweitert ihre Präsenz in Baden-Württemberg.

OHRWERK adressiert die steigende Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Hörgeräten und einer kundenorientierten Beratung in klarer Abgrenzung zu etablierten Filialkonzepten. Als Buy-and-Build Plattform mit Fokus auf Hörakustik, profitiert OHRWERK dabei in erster Linie von dem hohen Fragmentierungsgrad im deutschen Markt sowie von der zunehmenden Durchdringung von Hörgeräten in jüngeren Patientengruppen.

Das Team von Crowe BPG (crowe-bpg.de), das für die Financial Due Diligence verantwortlich war, bestand aus Andreas Hoffmann, WP und Partner, und Holger Redle, Associate.

Quelle: Deal Advisors by Majunke

nach oben
 Zurück  Alles Weiter